• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Fleur de Miraval ER2 Exlusive Rosè Champagner

Produktinformationen "Fleur de Miraval ER2 Exlusive Rosè Champagner"

Das künstlerische Projekt, das zur Entstehung des Fleur de Miraval führte, besteht aus dem Verschnitt Chardonnays, die Merkmale edler autolytischer Reifung aufweisen und von frischen Pinot Noirs mit Noten von kleinen roten, säuerlich-spritzigen Früchten. Angesichts des angestrebten aromatischen Profils bei den Pinot Noirs war die Saignèe das Mittel der Wahl, da diese sehr viel natürlicher als die klassische Rotweinherstellung ist, die reifere, sattere Aromen hervorgebracht hätte. Das Basisjahr für diese Ausgabe ist 2016. Der älteste für das Solera-Verfahren verwendete Wein stammt aus dem Jahr 2007. Der Wein wurde in Edelstahltanks vergoren und die Weine, die beim Solera-Verfahren zur Anwendung kamen, werden in großen Fässern gelagert. Der Wein ist 3 Jahre auf Hefe gereift. 

Rebsorten: 75% Chardonnay & 25% Pinot Noir 

Durchschnittsalter der Reben: 30 Jahre 

Degorgiert im Juni 2020 - 

Dosierung: 4,5g/l 

Gesamtproduktion: 20.000 Flaschen 

Inverkehrbringer: Veritable

Farbe: Rosè
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Frankreich
Rebsorten: Cuvèe

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Andere Kunden haben auch diese Weine gekauft

NEU
Piper-Heidsieck Rare Rosè Millèsime 2014
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Ein lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. Das goldene Rosa mit kupferfarbenem Glitzern fällt ins Auge. Die Nase beginnt mit Noten von Litschi und dem Duft von exotischen Kräutern, dann treten Kirschen und Walderdbeeren hervor. Der Geschmack von roten Früchten erblüht im Mund, geht über in Noten von Granatapfel, Vanille und Passionsfrucht und am Ende überrascht eine Prise Paprika.Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir Servierempfehlung: zu edlem Fisch, Hummer und Krustentieren Serviertemperatur: 8-10°C Geschmack: trocken  Alc. 12,0% vol.  Restzucker: 11,1g/l  Gesamtsäure: 6,3g/l Ausbau: Die Cuvée aus 56 Prozent Chardonnay-Trauben und 44 Prozent Pinot Noir ist ein Blend aus insgesamt 17 Weinen und wurde traditionell nach der Méthode champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reifte sie mindestens acht Jahre auf der Hefe. Klima/Terroir: In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima. Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten. Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden. Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). Weingut: Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken. Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen. 2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt. Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. Awards: The World of Fine Wine: 2017 - 94/100 Wine Spectator: 2016 - 95/100 Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Reidemeister & Ulrichs GmbH Speicher 1 Konsul-Smidt-Straße 8 J 28217 Bremen

Lieferzeit 2-5 Tage

Art.-Nr. SW10001414

448,90 €*

TIPP
Louis Roederer Cristal Rosè 2013 Champagner in Premium Geschenkverpackung
Glänzende, rosa Farbe mit ein paar lachsfarbenen Reflexen. Eine regelmäßige, sanfte Perlage, die im ganzen Glas ihren Anfang nimmt undeinen fast schon cremigen Eindruck erzeugt. Fein und subtil im Bukett.Zunächst zarte Aromen von Blütenblättern und getrockneten Früchten. Anschließend dezente, kühle Noten vonJohannisbeeren und Walderdbeeren, wie sie für unsere alten Weinberge mit Pinots Noirs in Ay typisch sind.Saftiger, fleischiger Auftakt mit einer sofortigen intensiven Frische. Die perfekte Reife der Tannine zeigt sich in dem pudrigen und zugleich festen Ausdruck. Ein intensives, frisches Geschmackserlebnis, zu dem Noten von Haselnuss sowie ein talgiges, fast öliges Gefühl hinzukommen, was die großen Pinot-Noir-Weine ausmacht. Das kreidige, erfrischende Finale erinnert an kandierte Zitrusfrüchte und Yuzus. Der Cristal Rosé 2013 kommt dem Ideal dieser Cuvée, einer Suche nach perfekter Reife mit kristalliner Frische, ganz nah! Anbaugebiet: Champagne Ein Gesetz aus dem Jahr 1927 begrenzt das Anbaugebiet der Champagne auf etwa 30.000 Hektar in der Hügellandschaft von Marne. 17 Gemeinden der Champagne sind als Grand Cru und 44 als Premier Cru eingestuft. Die Champagne ist das kühlste Weinbaugebiet Frankreichs und unterliegt dem gemäßigten Einfluss des atlantischen Klimas. Die Region ist bekannt für ihre Kreideböden. Rebsorte: Was die Kelterung seiner Rosé-Champagner betrifft, hat Louis Roederer im Laufe der Jahre ein Verfahren entwickelt, das in der Champagne einzigartig ist. Durch die sog. Infusion gelingt es nicht nur, die saftige und reife Seite der Pinots Noirs in den Vordergrund zu rücken, sondern auch eine sehr große Frische beizubehalten. Zur Maische der Pinots Noirs wird etwas Saft von Chardonnay-Trauben gegeben, sodass beide gemeinsam fermentieren und es zu einem perfekten Ergebnis kommt. Der Ausbau der Cuvée Rosé 2008 erfolgte über acht Jahre in Flaschen. Mindestens achtmonatige Nachreife nach dem Degorgieren. Die Dosage beträgt 8 g/l. Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée Servierempfehlung: In diesem Cristal 2012 steckt wahre Lebenskraft, eine Einladung zum Genießen, und zugleich enorme Tiefe und die Reinheit von Stalaktiten. Diese Aromen machen den Champagner zu dem perfekten Partner als Aperitiv für einen exquisten Empfang mit Beluga Kaviar, Hummer oder asiatisch marinierten Jakobsmuscheln. Alc. 12% vol. Ein sehr beschwerliches Jahr für unsere Anbaugebiete: Nach einem regenreichen Frühling mit vielen Gewittern und unter großem Druck war die Blüte ein schwieriger Moment. Der trockene und trotzdem wenig sonnige und kühle Sommer brachte dann eine langsame Reifung, die gleichzeitig nach kontinentalem (trockenem) wie nach nördlichem (kühlem) Typ verlief. Der Monat September überraschte mit Hochdruckwettertrotz einiger Regenphasen mit intensiven Güssen. Also alles in allem ungewöhnlich günstige Bedingungen, um eine ideale Reife zu erlangen, die den langsam und fortschreitend gereiften Trauben ein herausragendes natürliches Gleichgewicht zwischen Frische und konzentriertem Geschmack verliehen haben. Die Weinlese begann zu einem sehr "klassischen" Zeitpunkt Mitte September Auszeichnungen: 96 Punkte Wine Spectator Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim

Lieferzeit 1-3 Tage

Art.-Nr. SW10001164

599,90 €*