• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Bollinger La Grande Annèe 2014 Champagner in HK

Produktinformationen "Bollinger La Grande Annèe 2014 Champagner in HK"
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Aussehen: Ein golden schillernder Farbton, der die Reife des Weins, aber auch die Herstellungsmethoden von Bollinger widerspiegelt.
Bukett: Ein fruchtiges, klares und fein jodhaltiges Aroma. Zum Auftakt Aromen von Kirsche und Zitrone im Zusammenspiel mit Quitte und Bergamotte. Im Anschluss runden Noten von Haselnuss, Mandel, Mirabelle und Pfirsich die perfekt aufeinander abgestimmten Aromen des Champagners ab.
Geschmack: Am Gaumen entfaltet sich zunächst ein feines und intensives Prickeln, gefolgt von einer angenehmen Wenigkeit und einer ausgleichenden feinen Säure. Seine sehr feine Textur und sein salziger Abgang sorgen für einen langen Abgang am Gaumen, der von komplexen Aromen von Obst und Zitrusfrüchten abgerundet wird. Ein leichter Wein, der sich nach und nach entfaltet und schließlich sein volles Potenzial und seine Intensität zum Tragen bringt.

Anbaugebiet: Champagne

Rebsorten: 65% Pinot Noir, 35% Chardonnay

Speiseempfehlung: Mittelmeerbarsch, Grenaille-Kartoffeln und Zucchiniblüten. Scampi-Ravioli, Gänseleber und Fleur de Sel. Gebratene Jakobsmuscheln mit Zitrusbutter und Kombu Royal. Genussempfehlung: La Grande Année 2014 ist ein vollendeter Champagner zur Begleitung feiner Speisen. Um seinen einzigartigen Stil, sein Bukett, seine Aromen zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen, La Grande Année 2014 bei einer Temperatur zwischen 8 und 10° C zu servieren. Sie können La Grande Année 2014 ab sofort genießen oder ihn im Keller reifen lassen. Seine Geschichte: La Grande Année ist Inbegriff des Savoir-Faire, das bei Bollinger seit jeher überliefert wird. Er reift exklusiv in kleinen gebrauchten Eichenfässern heran. Champagne Bollinger hat diese althergebrachte Methode nie aufgegeben, denn sie fördert die Entwicklung von äußerst feinen Aromen. Nach langem Heranreifen auf der Hefe wird jede Flasche heute immer noch von Hand gerüttelt und degorgiert.

Alc. 12% vol.

Allergene: Enthält Sulfite, enthält keinerlei Milch-Allergene, enthält keinerlei Ei-Allergene

Inhalt 750ml

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

Königswinterer Str. 552

53227 Bonn

Farbe: Weiß
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Frankreich
Rebsorten: Blend / Cuvèe

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Andere Kunden haben auch diese Weine gekauft

TIPP
Louis Roederer Cristal Brut 2014 Champagner
Strahlende, kräftig goldene Robe, herrlicher Glanz. Dynamische Perlage, nicht abreißende, feine Perlenschnur. Intensives, wunderbar duftendes Bukett von einer großen Reinheit. Noten von konzentrierten und kandierten Zitrusfrüchten vermischen sich auf zarte Weise mit Erntearomen sowie Eindrücken von leicht gerösteten Mandeln. Das großzügige, fruchtige Bukett wirkt teils frisch, teils leicht säuerlich, energisch und delikat. Der Gaumen gibt sich fruchtig, die Textur samtweich. Die sanfte Efferveszenz ist perfekt integriert und überaus elegant. Die Reinheit und Perfektion reifer gelber Früchte verschmilzt mit der intensiven kreidigen Frische, die für Cristal so typisch ist. Der Eindruck ist zugleich pudrig und salin. In der Mitte des Gaumens dank des teilweisen Ausbaus in Eichenfässern, der für Würze und Saftigkeit sorgt, dicht, sanft, konzentriert und lang. Der lange, salzige und herrlich elegante Abgang offeriert ein wahrhaftiges Crescendo und offenbart eine samtweiche, körnige Textur. Rebsorten: 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay Bei der Cuvée Cristal handelt es sich um das Markenzeichen von Louis Roederer. Sie wurde im Jahr 1876 kreiert und vereint die Grand Servierempfehlung:  Bei der Cuvée Cristal handelt es sich um das Markenzeichen von Louis Roederer. Sie wurde im Jahr 1876 kreiert und vereint die Grands Crus der Montagne de Reims, des Marne-Tals und der Côte des Blancs. Alc.: 12% vol.Die Dosage beträgt 7,5 g/ Was das Wetter betrifft, ein Auf und Ab mit ausgeprägten, sehr starken Gegensätzen. Ein wunderbares, trockenes Frühjahr, das mit einem überaus heißen Juni endet; gefolgt von einem eher herbstlichen, frischen und regenreichen Sommer. Darauf ein warmer, sonnenverwöhnter und sehr trockener September, der ein August hätte sein können. Das Erfolgsgeheimnis dieses Jahrgangs beruht sowohl auf seinen Böden als auch auf der Arbeit unserer Winzer: Gewinner waren die wasserableitenden Kreideböden im unteren Mittelbereich des Hangs. Ihnen gelang es, das Zuviel an Wasser des Sommers abzuleiten und ein übermäßiges Wachstum zu vermeiden. Unsere umweltfreundlichen Weinbaupraktiken sorgten zudem für eine perfekte Ausgewogenheit der Trauben und eine optimale Reife. Herkunft:  1/3 Weinberge „La Rivière“, 1/3 Weinberge „Montagne“, 1/3 Weinberge „La Côte“ ANTEIL DER WEINE IM HOLZFASS :32 % MALOLAKTISCHE GÄRUNG: 0 % Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim

Lieferzeit 1-3 Tage

Art.-Nr. SW1000477

287,90 €*

TIPP
Louis Roederer Cristal Rosè 2013 Champagner in Premium Geschenkverpackung
Glänzende, rosa Farbe mit ein paar lachsfarbenen Reflexen. Eine regelmäßige, sanfte Perlage, die im ganzen Glas ihren Anfang nimmt undeinen fast schon cremigen Eindruck erzeugt. Fein und subtil im Bukett.Zunächst zarte Aromen von Blütenblättern und getrockneten Früchten. Anschließend dezente, kühle Noten vonJohannisbeeren und Walderdbeeren, wie sie für unsere alten Weinberge mit Pinots Noirs in Ay typisch sind.Saftiger, fleischiger Auftakt mit einer sofortigen intensiven Frische. Die perfekte Reife der Tannine zeigt sich in dem pudrigen und zugleich festen Ausdruck. Ein intensives, frisches Geschmackserlebnis, zu dem Noten von Haselnuss sowie ein talgiges, fast öliges Gefühl hinzukommen, was die großen Pinot-Noir-Weine ausmacht. Das kreidige, erfrischende Finale erinnert an kandierte Zitrusfrüchte und Yuzus. Der Cristal Rosé 2013 kommt dem Ideal dieser Cuvée, einer Suche nach perfekter Reife mit kristalliner Frische, ganz nah! Anbaugebiet: Champagne Ein Gesetz aus dem Jahr 1927 begrenzt das Anbaugebiet der Champagne auf etwa 30.000 Hektar in der Hügellandschaft von Marne. 17 Gemeinden der Champagne sind als Grand Cru und 44 als Premier Cru eingestuft. Die Champagne ist das kühlste Weinbaugebiet Frankreichs und unterliegt dem gemäßigten Einfluss des atlantischen Klimas. Die Region ist bekannt für ihre Kreideböden. Rebsorte: Was die Kelterung seiner Rosé-Champagner betrifft, hat Louis Roederer im Laufe der Jahre ein Verfahren entwickelt, das in der Champagne einzigartig ist. Durch die sog. Infusion gelingt es nicht nur, die saftige und reife Seite der Pinots Noirs in den Vordergrund zu rücken, sondern auch eine sehr große Frische beizubehalten. Zur Maische der Pinots Noirs wird etwas Saft von Chardonnay-Trauben gegeben, sodass beide gemeinsam fermentieren und es zu einem perfekten Ergebnis kommt. Der Ausbau der Cuvée Rosé 2008 erfolgte über acht Jahre in Flaschen. Mindestens achtmonatige Nachreife nach dem Degorgieren. Die Dosage beträgt 8 g/l. Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée Servierempfehlung: In diesem Cristal 2012 steckt wahre Lebenskraft, eine Einladung zum Genießen, und zugleich enorme Tiefe und die Reinheit von Stalaktiten. Diese Aromen machen den Champagner zu dem perfekten Partner als Aperitiv für einen exquisten Empfang mit Beluga Kaviar, Hummer oder asiatisch marinierten Jakobsmuscheln. Alc. 12% vol. Ein sehr beschwerliches Jahr für unsere Anbaugebiete: Nach einem regenreichen Frühling mit vielen Gewittern und unter großem Druck war die Blüte ein schwieriger Moment. Der trockene und trotzdem wenig sonnige und kühle Sommer brachte dann eine langsame Reifung, die gleichzeitig nach kontinentalem (trockenem) wie nach nördlichem (kühlem) Typ verlief. Der Monat September überraschte mit Hochdruckwettertrotz einiger Regenphasen mit intensiven Güssen. Also alles in allem ungewöhnlich günstige Bedingungen, um eine ideale Reife zu erlangen, die den langsam und fortschreitend gereiften Trauben ein herausragendes natürliches Gleichgewicht zwischen Frische und konzentriertem Geschmack verliehen haben. Die Weinlese begann zu einem sehr "klassischen" Zeitpunkt Mitte September Auszeichnungen: 96 Punkte Wine Spectator Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim

Lieferzeit 1-3 Tage

Art.-Nr. SW10001164

599,90 €*

Fleur de Miraval ER2 Exlusive Rosè Champagner
Das künstlerische Projekt, das zur Entstehung des Fleur de Miraval führte, besteht aus dem Verschnitt Chardonnays, die Merkmale edler autolytischer Reifung aufweisen und von frischen Pinot Noirs mit Noten von kleinen roten, säuerlich-spritzigen Früchten. Angesichts des angestrebten aromatischen Profils bei den Pinot Noirs war die Saignèe das Mittel der Wahl, da diese sehr viel natürlicher als die klassische Rotweinherstellung ist, die reifere, sattere Aromen hervorgebracht hätte. Das Basisjahr für diese Ausgabe ist 2016. Der älteste für das Solera-Verfahren verwendete Wein stammt aus dem Jahr 2007. Der Wein wurde in Edelstahltanks vergoren und die Weine, die beim Solera-Verfahren zur Anwendung kamen, werden in großen Fässern gelagert. Der Wein ist 3 Jahre auf Hefe gereift. Rebsorten: 75% Chardonnay & 25% Pinot Noir Durchschnittsalter der Reben: 30 Jahre Degorgiert im Juni 2020 - Dosierung: 4,5g/l Gesamtproduktion: 20.000 Flaschen Inverkehrbringer: Veritable

Lieferzeit 2-5 Tage

Art.-Nr. GW10312

369,00 €*

TIPP
Taittinger Comtes de Champagne Blanc de Blanc 2013
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Farbe und Perlung: glänzendes Blassgold mit leuchtenden, nahezu fluoreszierenden Reflexen und feinsten, unablässig aufsteigenden Perlenschnüren Duft: betont frisches Bouquet, obwohl zunächst die intensiven Toast- und Röstnoten dominieren, doch schon bald folgen herbsüße Zitrusfruchtaromen (kandierte Zitronenschalen, Tarte au citron), unterlegt mit feinen Anklängen von Vanille, gerösteten Mandeln und einem blumigen Hauch von Limonenblüten Geschmack: am Gaumen ausdrucksvoll mit viel Kraft und lebendiger Zitrusfrucht (wie saftig gereifte Zitronen), dann feiner, mit leicht röstigen Aromen von karamellisierter Grapefruit, im Finale lang mit schöner Fülle. Comtes de Champagne Blanc de Blancs zeigt die perfekte Verschmelzung von Intensität und Finesse, Harmonie und Frische mit dem ebenso eindrucksvollen wie charakteristischen Potenzial der großen Chardonnays der Côte des Blancs. Anbaugebiet: ChampagneRebsorten: 100% Chardonnay Anbaugebiet: Champagne  Serviertemperatur: 6-8°C Alc. 12,5% vol. Lagerbar: ca. 30 Jahre Bewertungen: 96 Punkte Robert Parker, 98 Punkte James SucklingInhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Wein Wolf GmbHKönigswinterer Str. 55253227 Bonn

Lieferzeit 2-5 Tage

Art.-Nr. GW10541

229,00 €*